DEUTSCHE MARKENKÜCHEN MALLORCA
Ihre preiswerte Traumküche vom Küchenprofi

  • Telefon: +34 685 06 30 80

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Bestellung

Der Käufer ist durch seine Unterschrift auf der Auftragsbestätigung an die Bestellung gebunden. Elektronische Übermittlung per Mail ist Standard.

§ 2 Qualität

Alle durch uns angebotenen Küchen werden ausschließlich in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt.

§ 3 Preise

Die Preise der Bestellung verstehen sich inkl. 21% gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Preisbindefrist entnehmen Sie bitte dem Angebot. Nach Ablauf dieses Datums kann es zu Preiserhöhungen kommen.

§ 4 Transport

Der Transport erfolgt mit unserer deutschen Partnerspedition selbstverständlich versichert:

MALLORCA EXPRESS
Dieter Lynen Logistik & Transport
Industriestr. 44
52457 Aldenhoven

Die Transportkosten werden im Normalfall von der Spedition direkt dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Die Einzelpreise entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Transporte bis ins 2. Obergeschoß werden übernommen. Darüber hinaus wird ein Möbelaufzug von der Spedition gegen Aufpreis gestellt. (auch, falls Möbelteile zu groß für den Aufzug sein sollten).
Im Falle einer vereinbarten Frei-Haus-Lieferung haftet der Käufer dafür, dass der Transport bis in die Wohnung oder die Anlieferungsstelle mit den üblichen Mitteln eines Möbeltransportes möglich ist. Gleiches gilt für die Anlieferungsmöglichkeiten durch Eingänge und Treppenhäuser.  

§ 5 Montage

Wenn die Montage der Küchenmöbel auf Mallorca gewünscht ist, steht Ihnen unser deutscher Partner vor Ort zur Verfügung:

DANIEL LATON
Calle Josep Tous
07002 Palma

Die Montage der Möbel wird bei der Firma Daniel Laton beauftragt und direkt mit dieser abgerechnet.
Sind Installationsarbeiten im Bereich Trockenbau, Sanitär, Elektro usw. erforderlich, sind diese direkt durch den Auftraggeber bei den entsprechenden Fachfirmen zu beauftragen.
Einfache Anschlüsse können nach Absprache mit Hr. Laton hergestellt werden.

§ 6 Zahlungen

Da die Küchen vom Hersteller in Deutschland ins Ausland geliefert werden und daher der Eigentumsvorbehalt schwer durchsetzbar ist, gelten folgende Zahlungen als vereinbart:

- 60% bei Auftragsbestätigung
- 30% wenn die Küche das Werk verlässt
- 10% nach Fertigstellung der Montage (Zahlung direkt an die Montagefirma)  

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum des Lieferanten, Rosi M. Perez Perez, Mallorcaküchen.

§ 8 Lagerkosten bei Annahmeverzug

Soweit der Verzug des Käufers länger als 2 Wochen dauert, hat der Käufer anfallende wöchentliche Lagerkosten in Höhe von 2 % des Kaufpreises zu zahlen. 

§ 9 Vertragsänderung

Zusätzliche oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform, um Vertragsbestandteil zu werden.

§ 10 Datenschutz

Der Käufer nimmt davon Kenntnis und ist damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten in der Kundenkartei von MARKENKÜCHEN MALLORCA, Rosi Perez gespeichert werden.

§ 11 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB´s unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Paragrafen nicht berührt.
Diejenige Regelung, die dem beabsichtigten Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt, soll an die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Auftragsbestätigung und des damit eingegangenen Vertrages, sowie jeglicher Geschäftsbeziehung mit uns.


© 2019 DEUTSCHE MARKENKÜCHEN MALLORCA